LCD digitaler Drehstromzähler MID GEEICHT

Art.Nr.:
DRT428DC-MID
Lieferzeit:
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage
70,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

MID zugelassenes Reiheneinbaugerät zur Montage auf Trägerschienen DIN-EN 60715 TH35 in Installationsschränken.

 

Dieser direktmessende, elektronische Drehstromzähler misst die Wirkenergie der zwischen Eingang (L  in) und Ausgang (L out) fließenden Ströme in positiver Zählrichtung (zählt fortlaufend, aufsteigend abhängig der tatsächlichen Energierichtung, nur von L in nach L out [Rücklaufsperre]).

 

Der fortlaufende Zählerstand wird im 8 Segment LC Display angezeigt. Die Anzeige bleibt auch bei Stromausfall ablesbar und das 6+2 stellige Zählwerk ist nicht manipulationssicher und rückstellbar.

 

Weiterhin rolliert die Anzeige stätig selbstständig zwischen aktuell, anliegender Last der angeschlossenen Verbraucher in kW mit zwei Nachkommastellen (wird für 5 Sek. angezeigt, auf 10 Watt genau) und dem Zählerstand in kWh (wird für 10 Sek. angezeigt).

 

 

Ebenfalls wird der Stromfluss je Phase über jeweils eine LED (L1, L2 und L3) dargestellt. Je größer die Last pro Phase, desto schneller Blinkt die jeweilige LED bis hin zum Dauerleuchten.

Zur weiteren Auswertung über entsprechende Systeme ist der Drehstromzähler mit einem S0 Impulsausgang ausgestattet. Der Impuls wird ebenfalls über die Impulsindikator LED (S0) auf der Frontseite angezeigt. Diese blinkt je Watt zweimal auf (1000imp./kWh).

 

DRT428DC-MID Besonderheiten:

- S0 Interface mit 1000 imp./kWh bei 90ms Impulslänge

- Rücklaufsperre

- stetig rollierende Anzeige zwischen Zählerstand (kWh) und aktuell anliegender Last in kW mit 2 Nachkommastellen (5 Sek. akt. Last im Wechsel mit 10 sek. akt. Zählerstand)

 

Ausstattung:

LC-Display mit 8 Stellen, davon 2 Dezimalstelle

Genauigkeitsklasse B, (1%)

Lageunabhängig einsetzbar

Montage auf Tragschiene gem. DIN EN 60715 (TH 35)

Zur Schaltschrankmontage

Impulsausgang mit 1000imp/kWh, S0-Schnittstelle gem. DIN 43864 (27V; 27mA)

Kabelklemmen max. 16 mm², Schnittstellenklemmen max. 0,5 mm²

geeichte Ausführung nach MID (für Verrechnungszwecke zugelassen) Eichjahr 2017 (M17)

Bedienungsanleitung zum Download

 

Die Ersteichung durch staatlich anerkannte Prüfstellen wird durch die Konformitätsbewertung des Herstellers (spezielle, zertifizierte und ständig überwachte Produktionsabläufe) ersetzt.

Die so produzierten Geräte können ohne eine zusätzliche Ersteichung zur Abrechnung verwendet werden und entsprechen einer geeichten Ausführung.

Eine besondere Kennzeichnung (Eichmarke) ist nicht notwendig. Dies wird durch Aufdruck von Eichjahr (z.B. erkennbar durch "M17") sowie der Nummer des Prüfinstituts bestätigt.


Technische Daten:

 

Typ                                              DRT428DC-MID

Stromzählerart Drehstromzähler 3p4w

Betriebsspannung                        3x230/400V AC

Frequenz                                     50 Hz

Laststrom                                    0,25 - 5 (80) A

Rechnung                                    Phasenbezogen (Einrichtung)

Rücklaufsperre                             Ja

MID-Zulassung                             Ja (0120/ SGS0261)

Genauigkeits-Klasse                     B (1%)

Anzeigebereich                            8 Stellen (999999,99)

Anzeige                                       6 + 2 stellig

Anzeige (digital/mechanisch)      digital LCD

Eigen-Verbrauch                          < 2,0 W

Anlauf-Strom                               0,4%lb (Klasse 1,0)

Schnittstellen                               S0 mit 1000imp./kWh

Spannung                                    12~27V,

Eingangsstrom                            ≤27mA,

max. Kabellänge:                         20m

Impulslänge=                               30ms

Grenzwerte:                                 max. 60VDC, max. 50mA

Abm.                                           (B x H x T) 100 x 76 x 65mm

Einbau-Breite                               76 mm  (4,2TE)

 

Temperaturbereich                      -25°C ~ +55°C

Schutzklasse     

IP51 / Class II

 

Normen              DIN EN 50470-1/3

  (VDE 0418-0-1):2007-05

  (VDE 0418-0-1):2007-05

Bitte beachten Sie auch, dass nur geeichte Zähler nach §25 des deutschen Eichgesetzes zur Stromabrechnung zugelassen sind.

Nichtbeachtung ist eine Ordnungswidrigkeit nach §19.